WENZGASSE

GRG13

01 877 10 32

Unsere Schulärztinnen

Klopf doch mal an!!!

An der Türe gegenüber dem Konferenzzimmer hängt ein großes Plakat: "Klopf doch an!" Wenn du Fragen hast zu den Themen Prüfungsangst - Schlafstörungen - Übelkeit - Rückenschmerzen - Aids - Drogen - Ernährung - Hygiene - Liebe - Medikamente - Stress - Gewalt - Legasthenie - Pille - ... dann klopf doch an bei deiner Schulärztin... für alle Fälle! ...und die Schüler machen, Gott sei Dank, immer häufiger von diesem Angebot Gebrauch. Das Schularztzimmer ist an vier Vormittagen pro Woche besetzt. Wir untersuchen jeden Schüler einmal jährlich, vor allem vor Sportwochen, bzw. vor Schikursen. Vor allem aber leisten wir Erste Hilfe bei Verletzungen und kleinen "Wehwehchen". Wenn nötig, organisieren wir, dass der Schüler nach Hause oder zur Weiterversorgung ins Krankenhaus gebracht wird. Immer häufiger jedoch suchen die Kinder bei uns nicht nur fachliche Beratung und Hilfe, sondern auch menschliche Zuwendung und Trost. Sie wissen, dass wir ohne ihr Einverständnis weder mit ihren Eltern noch mit einem Lehrer über ihre Probleme und Fragen sprechen und sie daher keine Angst vor Konsequenzen haben müssen. So sind wir Schulärzte als neutrale Vertrauenspersonen sehr willkommen. Um die Schüler optimal betreuen zu können, ist es uns wichtig, mit den Eltern in gutem Kontakt zu stehen. Daher möchte ich diese bitten, den Elternfragebogen genau auszufüllen, aber auch etwaige Zusatzinformationen (aktuelle Befunde etc.) beizulegen. Auf jeden Fall gilt das Angebot auch für die Eltern: Klopf doch mal an!!!

Dienstzeiten:

Dienstag: 11.30h - 14.00h (Fr Dr. Sun)
Mittwoch: 8.00h - 13.30h (Fr Dr. Sun)
Donnerstag: 8.15h - 13.15h (Fr Dr. Kitzberger)
Freitag: 8.15h - 11.15h (Fr Dr. Kitzberger)